Unsere Leistungen

Durch die von uns permanent wahrgenommen Fortbildungen bieten wir unseren Patienten die nahezu gesamte Palette zahnärztlicher Versorgungen stets auf dem neusten Stand der Wissenschaft an.

Moderne Ausstattung:

Wir arbeiten mit modernster Technik um die Begleiterscheinungen einer Behandlung für den Patienten zu minimieren. So nutzen wir beispielsweise mit dem ORTHOPHOS XG 3 digitale Röntgendiagnostik die deutlich strahlungsärmer als die herkömmlichen Geräte sind und mit welcher Anhand von 3D Röntgenaufnahmen wirklich sichere Implantatplanung vollzogen werden kann. Ein weiteres Beispiel für High-Tec – Einsatz ist die Verwendung von optischer Abformung ohne Abdruckmasse mit dem Cerec Omnicam. Aber das ist noch nicht alles: Wir setzen sanfte, digitale Vermessung der Zahnfleischtaschen ein, verwenden eine intraorale Kamera (Dürr Dental) VistaCam CL.iX – in der Funkversion. Wir arbeiten mit Microskop, halten strikt die Hygienerichtlinien ein und verwenden schonende Zahnreinigungsverfahren.

Spezielle Kenntnisse:

In einigen Gebieten genießen Expertenwissen, wie beispielsweise im Bereich der Zahnerhaltung durch moderne Endodontie, der ästhetischen Zahnheilkunde und der Versorgung von Implantaten.

Unsere Leistungspalette:

Wurzelbehandlung (Endodontie)
Die eigenen Zähne sichern die beste Verträglichkeit und Stabilität in Ihrem Mund. Deshalb ist es unser Ziel, einen erkrankten Zahn mit Hilfe der Endodontie so lange wie zahnmedizinisch sinnvoll und möglich zu erhalten. Hierfür setzen wir unseren gesamten Erfahrungsschatz sowie moderne Behandlungsmethoden ein. Eine sehr gründliche und sorgfältige Vorgehensweise ohne Zeitdruck ist dabei der sicherste Weg, damit ein erkrankter Zahn noch viele Jahre hinweg erhalten werden kann. Dafür investieren wir die Zeit, die wir für ein erstklassiges Ergebnis benötigen. Ein Aufwand, der sich langfristig betrachtet zu Ihren Gunsten rechnet. Auch wenn bereits in der Vergangenheit eine Wurzelbehandlung durchgeführt wurde und dieser Zahn wieder erkrankt, besteht durch eine erneute Behandlung häufig die Möglichkeit, eine operative Wurzelspitzenresektion zu verhindern. Nach einem genauen Befund erstellen wir Ihnen einen entsprechenden Therapieplan, erläutern Ihnen die Situation und erklären Ihnen ausführlich die notwendigen Behandlungsschritte.
Schöne Zähne - made in Kiel
In vielen Fällen werden wir Ihnen metallfreie und zahnfarbene Versorgungen aus Keramik empfehlen. Dieser Werkstoff bietet uns zahlreiche Möglichkeiten, verlorene oder verfärbte Zahnhartsubstanz schonend und vor allem lange haltbar und gut funktionierend zu ersetzen. Ob von zahntechnischer Meisterhand geschichtet oder computergestützt gefräst – gut geplant und richtig eingesetzt können wir mit Keramik auch den höchsten Anforderungen genügen.
Wir achten auf den richtigen Biss
Die Beurteilung vom Zusammenbiss der Zähne, des Kiefergelenks und der Kaumuskulatur nennt man Funktionsanalyse. Die Erkennung von Störungen in diesem Bereich und deren Behandlung ist ein wichtiger Bestandteil unserer Zahnmedizin. Ein falscher Biss stört ihr Gleichgewicht im Mund und kann negative Auswirkungen auf das Kiefergelenk, die Wirbelsäule und damit auf Ihr Wohlbefinden haben. Wussten Sie, dass Ohrgeräusche (Tinnitus), Schwindel und Kopfschmerzen häufig durch einen falschen Biss entstehen? Auch aus diesem Grund muss neuer Zahnersatz individuell und exakt angepasst werden, damit er sich optimal in Ihr funktionelles System einfügt und keine Folgeschäden auftreten.
Implantatversorgungen
Implantate können Sie sich wie „künstliche Zahnwurzeln“ vorstellen, die in den Kiefer eingepflanzt werden. Wenn Zähne verloren gehen, können sie durch Implantat ersetzt werden. Der Vorteil von Implantaten ist, dass sie eingesetzt werden können, ohne dass wir die gesunden Nachbarzähne beschleifen müssen.
Auch wenn mehrere Zähne fehlen, können diese durch Implantate ersetzt werden. Früher wurden mehrere fehlende Zähne häufig durch eine herausnehmbare Prothese ersetzt. Mit Hilfe von Implantaten kann in vielen Fällen trotzdem noch ein fest sitzende, nicht herausnehmbare Alternative möglich gemacht werden.
Auch der Halt von schlecht sitzenden Prothesen kann durch Implantate meist noch verbessert werden.
Der Einsatz der Implantate wird mit Hilfe von dreidimensionaler Röntgentechnik geplant und in enger Zusammenarbeit mit Fachärzten für Mund- Kiefer- und Gesichtschirurgie durchgeführt. Damit gewährleisten wir Ihnen Sicherheit und eine hohe Chance auf ein tolles Ergebnis.
Vorsorge in der Schwangerschaft
Sie sind Schwanger? Herzlichen Glückwunsch! Eine weit verbreitete Volksweisheit besagt: „Jedes Kind kostet einen Zahn“. Tatsächlich finden in der Schwangerschaft viele Veränderungen in Ihrem Körper statt – auch im Mund- und Zahnbereich. Diese Veränderungen können zu Beginn der Schwangerschaft zu Zahnfleischentzündungen führen. Daher ist gerade jetzt eine besonders gründliche Zahnpflege enorm wichtig, um Ihre Mundgesundheit zu erhalten. Eine professionelle Zahnreinigung, die besonders auf Ihre Bedürfnisse in dieser Zeit abgestimmt ist, kann erheblich zu Ihrem Wohlbefinden beitragen. Weiterhin sollten Sie in dieser besonderen Zeit mindestens zwei Untersuchungstermine wahrnehmen: Einen zu Beginn und einen in den letzten drei Monaten der Schwangerschaft.
Behandlung von Zahnfleischerkrankungen (Parodontitis)
Content
Almagansanierung bei Unverträglichkeiten
Inhalt folgt in Kürze
Sportmundschutz
Inhalt folgt in Kürze
Schnarchschienen
Inhalt folgt in Kürze